Savona

Savona ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und eine der bedeutenden Hafenstädte Italiens mit 80.000 Einwohnern, etwa 45 km westlich von Genua an der

ligurischen Riviera gelegen. Die drittgrößte Stadt Liguriens bildet einen der wichtigsten Industrie- und Handelspole der westliche Riviera. Der ursprünglich Ortskern befand sich in Priamar, einer Festung am Meer. Der heutige moderne Ortskern liegt nördlich der Festung, die noch heute eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt ist.
Neben Priamar sind die Keramikwerkstätten in Albisola und die Glashütten in Altare ein beliebtes Ausflugsziel. Die mittelalterlichen Gebäude wie die Kirche San Giovanni Battista aus dem 16. Jahrhundert und Pinakothek im Palazzo Pozzobonello sowie die kunstvoll gestalteten Palazzi prägen das Stadtbild des Kreuzfahrthafens Savona. Ein architektonisches Highlight für Besucher ist der Dom Santa Maria Assunta, der zwischen 1589 und 1602 errichtet wurde. In den Jahren 1881 bis 1886 wurde die Fassade des Gotteshauses noch einmal erheblich verändert. Der nach einem Seemann Leone Pancaldo benannte Turm im Hafen ist ein Zeugnis für die lange Seefahrtradition in Savona.
Im November 2003 eröffnete in Savona das neue Kreuzfahrt-Terminal "Palacrociere Savona". Entworfen von dem spanischen Architekten Ricardo Bofill kann Savona damit ein Terminal aufweisen, das den modernsten Anforderungen entspricht. Ähnlich wie in Barcelona wurden die Einrichtungen von Costa Kreuzfahrten mitfinanziert; Costa ist auch für die nächsten 22 Jahre der Betreiber des Terminals.

Hier finden Sie alle Kreuzfahrten ab Savona -->

Anreise mit dem Auto:

Bitte beachten Sie, dass es unbedingt nötig ist bereits zu Hause einen Parkplatz zu reservieren. Kosten je Tag ca. 12 EUR für einen PKW. Wir arrangieren dies gerne für Sie!
Von Osten (Genua): Nehmen Sie die Autobahn A10 Richtung Voltri, danach folgen Sie der E80 und nehmen Sie die Ausfahrt Albisola, auf die Via Aurelia, Richtung Savona. Bevor Sie die Innenstadt erreichen richten Sie sich nach der Beschilderung zum Hafen.

Von Norden (Turin): Sie kommen auf der Autobahn A7/ E717 Richtung Savona und fahren bis Savona Stadtzentrum. Hier biegen Sie in die Corso Swizzera/ Via Stalingrado, wo Sie dann auf die Via Aurelia stoßen, der Sie dann bis zum Hafen folgen.

Ankunft mit dem Flugzeug

Der Flughafen Genuas, Cristoforo Colombo, liegt nur ungefähr 40km von den Terminals entfernt. Zwar können Sie auch den Zug benutzen, angesichts des Gepäcks empfiehlt sich aber ein Taxi. Dieses bringt Sie innerhalb von 30 min. für ca. 45 EUR direkt zum Kreuzfahrthafen von Savona.
Ausserdem bieten sich noch die Flughäfen von Nizza und Villanova d’Albenga an.

Anreise mit dem Zug

Die Haltestelle befindet sich direkt im Zentrum. Es gibt einen Shuttle Bus vom Bahnhof Savona zum Hafen.

Hier finden Sie alle Kreuzfahrten ab Savona -->

Kontaktinformationen:
Savona Port Authority
Via Gramsci,14 17100 Savona - Italy, Tel. +39 01985541, Fax +39 019827399, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!