Drucken

Auf einer Kreuzfahrt heiraten

In der ZDF-Serie „Kreuzfahrt ins Glück" geben sich in jeder Folge Paare das Jawort und werden vom Kapitän des Traumschiffs getraut. Aber nicht jeder Kapitän darf Brautpaare rechtskräftig trauen. Wo eine Hochzeit auf dem Schiff klappt finden Sie in unserem Beitrag.hochzeit2

Für viele ist es ein Traum auf hoher See zu heiraten. Es ist allerdings ein weit verbreiteter Irrtum, dass der Kapitän eines Schiffes Trauungen vornehmen darf, die auch an Land Bestand haben. Nach deutschem Recht muß ein Standesbeamter die Eheschließung vornehmen. Aber es hindert Sie ja nichts daran im Ausland zu heiraten und die Ehe dann in Deutschland eintragen zu lassen. Oder Sie heiraten an Land im Rahmen einer Kreuzfahrt. Oder Sie lassen sich an Bord kirchlich trauen.
Aber der Reihe nach: In bestimmten Ländern darf der Kapitän eines Kreuzfahrtschiffes Trauungen vornehmen, die dann zuhause nur noch eingetragen werden müssen. Im wesentlichen gilt das für Schiffe, die unter der Flagge Maltas, der Bermudas und der Bahamas fahren. Auf diesen Schiffen suchen Sie sich einfach Ihre Traumroute aus und gemeinsam bereiten wir Ihre Hochzeit vor.
Alternativ ist eine romantische Hochzeitszeremonie oder eine kirchliche Trauung auf den Kreuzfahrtschiffen möglich.
Eine Trauung an Land kann ein deutscher Standesbeamter vornehmen – oder Sie heiraten wie Sie sich es schön immer erträumt haben: am Strand, unter Palmen, in der Karibik oder sogar in der Südsee. Sowohl in Deutschland als auch im Ausland können Sie im Rahmen Ihrer Schiffsreise sich so mit Hilfe eines lokalen Standesbeamten rechtsgültig vermählen.

Mehr Informationen? Wir haben für Sie alle Schiffe und Reedereien zusammengestellt, mit denen sich eine Hochzeit auf See oder an Land im Rahmen einer Kreuzfahrt durchführen läßt.