Drucken
Kategorie: News
Zugriffe: 1576

Hochsee- und Flusskreuzfahrten für Dialyse-Patienten

 

nicko cruises nimmt Dialyse – Kreuzfahrten wieder auf

 

Sowohl Hochseereisen mit der Vasco da Gama als auch Flussreisen auf der Donau werden wieder für Dialyse-Patienten angeboten

 

 

Hochseekreuzfahrten mit Dialyse

Nachdem TransOcean, die bisher die Vasco da Gama hierzulande vermarktete, Ende 2020 Insolvenz anmeldetet, konnten wir auf diesem Schiff keine Dialyse-Kreuzfahrten mehr anbieten. Nun hat sich nicko-cruises die Vasco da Gama gesichert und bietet wieder Hochseekreuzfahrten für Dialyse – Patienten an.

„Den Dialyse-Patienten möchten wir damit ein Stück Freiheit zurückgeben, indem wir sie  so  unkompliziert  wie  möglich  zu  den  schönsten  Sehnsuchtszielen  der  Welt bringen" erklärt Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises.

Auf VASCO DA GAMA steht eine voll ausgestattete Hämodialyse-Einheit mit separater Wasseraufbereitungsanlage und eigener Notstromversorgung zur Verfügung.

Angeboten werden die Dialyse-Behandlungen auf allen Reisen mit VASCO DA GAMA. So können die Gäste ihre Traumreise auf hoher See genießen, während die Betreuung durch einen erfahrenen Arzt und zusätzliche Dialyse-Fachkräftesichergestellt ist. Es stehen 20 Dialyseplätze zur Verfügung.
Hier finden Sie die Dialyse-Reisen mit der Vasco da Gama

 

Flusskreuzfahrten für Dialyse Patienten

Auch auf der Donau bietet nicko cruises nun Flusskreuzfahrten für Dialysepatienten an.

„Als sinnvolle Ergänzung der Dialyse-Möglichkeiten auf VASCO DA GAMA dehnen wir die Kooperation nun auf einige unserer Flusskreuzfahrten aus. Die Route ab/bis Passau ins Donaudelta ist ein beliebter Klassiker unter den Donaureisen und wir freuen uns, diesen jetzt auch für Dialyse-Patienten erlebbar machen zu können“, so Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises

An vier ausgewählten Terminen in der Saison 2021 kann die moderne MS BOLERO auf der 15-tägigen Reise ab/an Passau jeweils bis zu zwölf Dialyse-Patienten pro Termin ins Donaudelta bringen. Die Gäste können dort die natürliche Harmonie und tierische Vielfalt erleben, ohne dabei Abstriche wegen der Behandlung machen zu müssen.
Hier finden Sie die Dialyse Kreuzfahrten mit der MS Bolero

 

Kaum Einschränkungen durch Dialyse

Die Behandlungszeiten werden auf beiden Schiffen um die Ausflüge herum geplant. So müssen Dialyse-Patienten auf kein Kreuzfahrterlebnis verzichten. Sie können an Ausflügen teilnehmen und sich vor und nach der Behandlung an den Annehmlichkeiten an Bord erfreuen. Die medizinische Betreuung ist trotzdem jederzeit sichergestellt.
Noch Fragen zu Dialyse-Kreuzfahrten? Hier gibts Antworten!